Berlin

Velo Berlin 2016


Fahrradmesse unterm Berliner Funkturm Nach einigen Jahren Abstinenz haben wir uns in diesem Jahr wieder einmal auf den Weg zum Messegelände am Fuß des Funkturms aufgemacht, um die Entwicklung der Velo Berlin zu dokumentieren. Wenn die BFS die Messe der Manufakturen, Lifestyler und Tüftler ist, ist die Velo Berlin die Messe für Touren- und Alltagsradler weiter…

Berlin in Farbe


Aus schwarz-weiß wird bunt Egal wie wir uns anstrengen, unsere Vorstellung von der Vergangenheit ist stark geprägt, von den Bildern die wir aus der entsprechenden Epoche kennen. Im schlimmsten Falle, denken wir die alten Römer sahen aus wie Russell Crowe, im günstigsten Fall ist dieses Bild einfach schwarz-weiß. Das geht tatsächlich so weit, dass ich auf weiter…

Berlinfilm: Victoria


Was für ein Ritt; 2 Stunden, 1 Take Nebelschwaden, dumpfer Electro-Sound und ekstatisch tanzende Menschen, denen die Kamera durch das Strobogeblitze eines Berliner Clubs folgt. Eine schöne junge Frau (Laia Costa) wirft ihre Haare nach hinten, lächelt selig und begibt sich an die Bar, wo mit verstohlenem Seitenblick erst mal eine Pille geklinkt wird. Der Versuch, weiter…

Eventtipps für Berlin 24.-26. April


Die Sonne und damit das grün an den Bäumen ist zurück. Die Parks werden wieder voller, die Lieblings-Eisdiele ist endlich wieder offen und die erste echte Schönwetter-Critical-Mass steht an. Treffpunkt bzw. Abfahrt ist wie immer um  20 Uhr am Kreuzberger Mariannenplatz.  aber auch sonst ist jede Menge los in der Stadt. Party Im Ritter Butzke startet weiter…

Eventtipps fürs Berlin-Wochenende vom 17. bis 19. April


So langsam werden unsere Kultur-Fühler und die Stadt wieder wach nach dem langen Winterschlaf und unsere Event-Tipps werden wieder zahlreicher nach der langen Pause. Diese Woche mit einer ganzen Reihe mehr oder weniger abstruser Events mit alten Booten und neuen Schuhen. Viel Spaß. Party Das ich ein großer Freund von Breakbeats und dem Gretchen bin, weiter…

Berlin 1900 in Farbe im Video


Farbaufnahmen aus der Vorkriegszeit sind eine echte Seltenheit, umso schöner wenn man doch mal welche auftut. Und Teil 2: Ab 1936 explodiert die Menge an Bildmaterial, allerdings ist das meiste davon NS-Propaganda anläßlich der Olympischen Spiele in Berlin oder gegen Kriegsende Dokumentationen der US-Armee. Historisch sicher spannend aber nicht unbedingt unterhaltsam. Sehr ergiebig was historische weiter…

Alternative U-Bahnpläne für Berlin


Burger, Drogen, Drinks und bekloppte Übersetzungen. Das Berliner Verkehrsnetz ist verglichen mit manch anderer Metropole an sich gut zu navigieren. Hilft aber nicht, wenn man gar nicht so genau weiß, wo man eigentlich hinmöchte. Deswegen haben sich etliche fleißige Kreative in der Vergangenheit die Mühe gemacht, die U- und S-Bahnpläne mit einigen Zusatzinfos anzureichern. Den Anfang weiter…

Ride What You Like


Reifenspuren Gerade zu Weihnachten sollte man die Gemeinsamkeiten betonen und nicht die Unterschiede. Das gilt natürlich auch für uns Radfahrer, die wir uns gern über unsere Kleidung und den Style der von uns allen geliebten Velos voneinander abgrenzen. Beim Berliner Parking Day 2014 haben wir uns deswegen ein kleines Spielchen ausgedacht und Leute gebeten mit Ihrem Rad weiter…

Die schwarzen Katzen der DDR


Die schwarzen Katzen der DDR

Am Montag vergangener Woche haben wir uns wie jedes Jahr getroffen, um gemeinsam zu feiern und auf eine erfolgreiche Sommer-Saison anzustoßen. Während das meiste Bildmaterial nicht wirklich geeignet ist unser Image als verantwortungsvolle Bürger zu stärken, hat der Chef uns mit einem seiner wunderbaren Texte beglückt, den wir hier mit großem Vergnügen teilen. Die schwarzen Katzen der weiter…

Streetart-Archiv


Der liebe Kollege Robert hat sein Archiv durchwühlt und noch ein paar echt alte Grafitti gefunden. Das meiste muss so um das Jahr 2000 aufgenommen sein. Das erklärt zumindest die kleine Auflösung, damals waren Smartphones halt noch nicht ganz so smart.  Die neueren Bilder erkennt Ihr also einfach daran, dass sie ein bisschen größer sind. weiter…