Fahrradtour Berliner Mauer

Reservieren
15km, 3,5 Std. tgl. 10 Uhr; sowie Mo, Mi & Sa um 15 Uhr (Mrz bis Nov)
16 € + 5 € für Leihrad

Entlang der Berliner Mauer – Die „Mauer Radtour“

Sie war mehr als eine Mauer, sie war Symbol für das Leid und sichtbarstes Zeichen vom Kampf der Systeme. Erkunden Sie mit unserer geführten Fahrradtour die Berliner Mauer.

Seit dem Mauerbau im August 1961 bis zum Mauerfall 1989 durchschnitt der sogenannte Todesstreifen fast 30 Jahre lang die Stadt und das Leben der Menschen. Auf 160 Kilometern im Zickzackkurs trennte der „Antifaschistische Schutzwall“ die Berliner in Ost und West voneinander.

Kaum eine Familie, die nicht unter dieser Grenze gelitten hätte. Eltern, die von ihren Kindern getrennt wurden; Liebende, die sich auf der „falschen“ Seite wiederfanden; oder junge Menschen, die die Enge der DDR nicht ertragen haben und sich auf den gefährlichen Weg über die Sperranlagen machten.

Viele Geschichten ranken sich um Mauer, DDR und Stasi. Einige von ihnen haben unsere Guides selbst erlebt, manche lustig, andere traurig, und oft genug einfach unfassbar. Auf 15 Kilometern zwischen dem Ort des Mauerfalls an der Bornholmer Straße und dem Regierungsviertel folgt unsere Fahrradtour den sichtbaren und unsichtbaren Spuren, die der „Antifaschistische Schutzwall“ in Berlin hinterlassen hat. Die Mauer-Fahrradtour führt Sie zu ehemaligen Grenzübergängen, lässt Sie z. B. den Mauerpark erkunden und an der Gedenkstätte Bernauer Straße den einzigen noch intakten Mauerabschnitt inklusive Wachturm in Augenschein nehmen.

Wir erforschen politische Hintergründe, entkräften das ein oder andere Vorurteil, aber vor allem zeigen wir Ihnen die menschliche Dimension der deutschen Teilung an Originalschauplätzen der Berliner Mauer– natürlich auch kindgerecht, wenn der Nachwuchs mitkommt.

Sonderkonditionen für Fahrradtouren für Schulklassen

Impressionen Radtour “Berliner Mauer”

 

Termine und Reservierung Radtour “Berliner Mauer”

Keine Veranstaltungen
Reservieren


Termine und Startzeiten frei wählen:
Berliner Mauer als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

service-helme-wasser-sonnencremeiUnser Service rund ums Rad.

Für alle die Berlin mit dem Fahrrad erkunden wollen, halten wir rund um unsere Touren eine Menge bereit, das meiste davon kostenlos:

  • Helme: bei geführten Touren gratis und sonst 2 € für den ersten Tag, 1 € für jeden weiteren
  • Regencapes, falls es doch mal etwas länger regnen sollte, sonst stellen sich unsere Gruppen einfach kurz unter
  • Hosenklammern, damit die Beinkleider kein Kettenfett abkriegen
  • Handschuhe, weil es auch schon im Herbst mal an den Fingern frösteln kann
  • Sonnencreme, damit auch zarte Haut nicht leidet
  • Stadtpläne für die Berliner Innenstadt
  • Wasser (Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure, 1 € pro 0,5-l-Flasche)
  • Ganz unverbindliche und spannende Tipps für Ihren Berlin-Aufenthalt

Wenn Sie sonst was brauchen, fragen Sie uns, wenn wir selbst nicht helfen könne, wissen wir zumindest wer es kann.

So finden Sie uns.

Unsere Touren starten in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, nur 3 U-Bahn-Stationen mit der Line U2 (rote Linie) vom Alexanderplatz entfernt. Vom Bahnhof „Eberswalder Straße“ aus sind es nur weniger Meter zu unserem Standort:
  • Nehmen Sie den Ausgang „Danziger Straße“
  • Folgen Sie der Straße die links von der Hochbahn wegführt (Danziger Straße) 
  • Nach ca. 150m rechts in die Knaackstraße einbiegen und nach 30 Metern durch den großen Torbogen
  • Den gelben „Berlin on Bike“-Schildern folgen
  • Sollten Sie sich unsicher sein, wartet jeweils 10 Minuten vor Tourstart Sie einer unserer Guides mit orangefarbener Leuchtweste am Bahnhof und weist Ihnen den Weg. Oder sie orientieren sich einfach mit der Übersichtskarte, die gerne auch als PDF herunterladen und ausdrucken können
Darüber hinaus halten eine Reihe Tramlinien in unmittelbarer Umgebung und ebenfalls gut zu erreichen ist die Ringbahn-Haltestelle (s-Bahn) „Schönhauser Allee“ Anfahrtsskizze zum Download und ausdrucken (PDF, 388 KB) Sollten Sie sich verspäten, rufen Sie uns bitte an: +49 30 43 73 99 99

Aktuelle Beiträge Radtour “Berliner Mauer”

Site Inspection: Spy Museum Berlin
Site Inspection: Spy Museum Berlin

Hauptstadt der Spione [Update] Zwischenzeitlich hat die Betreiber-Gesellschaft Insolvenz angemeldet, der Betrieb des Hauses läuft aber weiter. Darüber hinaus scheint es noch ein bißchen Durcheinander bzgl. der Namensrechte zu geben. Mittlerweile heißt das Museum offiziell "Deutsches Spionage Museum" und hat auch ei...
SiteInspection: MountMitte
SiteInspection: MountMitte

Beach Volleyball, Klettern und Riesenschaukel im Herzen Berlins Manch einer wird den Komplex von BeachMitte bzw. MountMitte schon von einer Mauertour kennen, manch anderer ist sogar schon mal selbst bei einer Runde Beach-Volleyball im Sand herum gesprungen. Allen anderen möchten wir unseren Partner am Nordbahnhof kurz ...